Posts tagged "video"

Alternatives Ende zu “The Social Network”

Der Kinohit über Facebook, The Social Network, hat ein alternatives Ende spendiert bekommen:

Was meint ihr? Hätte der Film The Social Network so enden sollen? :D

WikiLeaks und Operation: Payback

WikiLeaks Logo

WikiLeaks: Das Medienthema #1

WikiLeaks ist aktuell das Medienthema #1. Nachdem WikiLeaks Gründer Julian Assange gestern verhaftet wurde und einige Unternehmen die Plattform boykottieren (unter anderem Amazon, Paypal und Mastercard), ging der Cyberkrieg Hackerangriff los. Operation: Payback setzte zuerst die Schweizer Bank Postfinance lahm und nun auch Mastercard. Seit Stunden ist die Seite nur sporadisch erreichbar.

Erst die Schweizer Postfinance, jetzt Mastercard: Die Website des Kreditkartenunternehmens ist derzeit so gut wie unerreichbar. Ursache ist eine Attacke von WikiLeaks-Unterstützern, die sich in der sogenannten Operation Payback organisieren.

(via SPON)
(weiterlesen …)

Wie registriert man eine @facebook.com E-Mail-Adresse

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Facebook bietet nun auch eine eigene E-Mail-Adresse und -Service an (Facebook Messages). Die E-Mail besteht aus Vanity-URL@facebook.com (und nicht @fb.com, eine von Facebook kürzlicht registrierte Domain). Bisher steht der E-Mail Dienst nicht jedem zur Verfügung. Stattdessen muss eine Einladung über diesen Link beantragt werden:

http://www.facebook.com/about/messages/

Was Facebook Messages alles kann, zeigt dieses Video:

(via facebookmarketing)

Twitter The Movie Trailer (The Social Network Parodie)

Nach der YouTube Parodie zum The Social Network Kinofilm, der übrigens diese Woche in den deutschen Kinos anläuft, gibt es nun auch eine von Twitter: The Twit Network.

If Hollywood can make an overly dramatic film about the early years of Facebook, why can’t we make an overly dramatic movie about Twitter? Or at least the trailer to that movie! Check out the exclusive (parody) trailer for “The Twit Network” right here on Rated Awesome!

(via @stephantsch)

Facepark – analoges Facebook

INSTEAD OF WASTING OUR LIVES IN FRONT OF THE COMPUTER, WE CHOSE TO WASTE OUR LIVES IN THE PARK.

FACEPARK – A stupid idea that might change the world. But probably won’t.

Das dachten sich die Marketing Leute von Diesel und daraus entstand der Diesel Facepark Event:

Beste Parts sind Mafiawars (0:45) und Farmville (0:49).

Apropos. Facepark gibt es auch online … eigentlich komisch. ;-)

(via supertopic)

Was wäre wenn Facebook ein Videospiel wäre…

…zeigt Fake Game Trailer. Aufpassen, dass ihr nicht in Friendster oder MySpace landet. ;-)

Guerrilla Marketing Kampagne via Chatroulette

Wenn es um Chatroulette.com geht, hat es meist mit etwas negativen zu tun. Der Dienst landet häufig wegen nicht jugendfreien Inhalten in den Schlagzeilen der Boulevard-Medien. Doch in diesem Fall wird die Chat-Plattform für eine Guerrilla Marketing Kampagne positiv missbraucht.

Für alle, die Chatroulette noch nicht kennen, hier die Beschreibung von Wikipedia:

Chatroulette verbindet zwei zufällig ausgewählte Nutzer in einen Chat zu zweit („One-on-One“), mit dem es möglich ist, sich per Webcam, Mikrofon und Tastatur zu verständigen. Eine Registrierung ist dafür nicht nötig, so dass sich zwei Benutzer anonym gegenüberstehen. Beide Seiten können jederzeit die Verbindung mit dem Chatpartner trennen, um mit einem neuen Nutzer verbunden zu werden. Eine Möglichkeit, zum vorherigen Chatpartner zurückzugehen, gibt es nicht.

Achtung: Nichts für schwache Nerven. Weiter klicken auf eigene Gefahr!

(weiterlesen …)

Audi: Augmented Reality Kalender

Coole Marketing Aktion von Audi (die sicherlich dank diesem Video viral geht). Kreative Idee, wie man Augmented Reality einsetzten kann. Aber seht selbst:

The Social Network Trailer und Parodie

Um das Sommerloch zu füllen hier eine Parodie auf den The Social Network Trailer sowie das Original (falls noch nicht gesehen).

Die Geschichte von Mark Zuckerberg und Facebook kommt auf die große Leinwand. Grund genug für YouTube einen eigenen Trailer über die Entstehung der Video-Plattform zu filmen. Sehr unterhaltsam wenn man den Original The Social Network Trailer kennt. Unbedingt anschauen.

The Social Network Trailer (Original)

The Video Website (‘Social Network’ Parodie)

XING Gründer Lars Hinrich startet HackFwd

HackFwd Logo

Lars Hinrich gründet HackFwd

XING Gründer Lars Hinrich startet mit HackFwd ein neues, innovatives Unternehmen. Ziel ist es, Entwicklern mit interessanten Ideen und Projekten eine Finanzielle Basis zu schaffen, um diese zu verwirklichen.

We’re experienced tech entrepreneurs looking to support and invest in Europe’s most passionate geeks. We’re a pre-seed investment company designed to enable great people to launch great ideas. Our start-up and support process accelerates the route to beta, profitability, and success. (Quelle: hackfwd.com)

Sicherlich für viele Startups eine interessante Möglichkeit schon während der schwierigen Anfangsphase Geld zu verdienen. Aber seht selbst:

Social Media Revolution 2 Video

Für alle die es noch nicht kennen: Der zweite Teil des Social Media Revolution Videos von Erik Qualman ist vor einiger Zeit erschienen. Ein muss für jeden Social Media Fan und solche die noch vom Social Web überzeugt werden müssen.

Einige Fakten aus dem Video:

  • Facebook hat mehr wöchentlichen Traffic als Google in den USA
  • Social Media ist die Nummer 1 Aktivität im Internet und hat damit Pornographie überholt
  • Wäre Facebook ein Land dann wäre es das drittgrößte der Welt nach China (#1) und Indien (#2)
  • 80 % der Unternehmen in den USA benutzen Social Media Employee Recruitment
  • YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt (vergesst Bing und Yahoo!)

Und immer daran denken: What happens in Vegas stays on Facebook, Twitter, Flickr,  YouTube ….

Social Media Revolution 2 (Refresh) from Erik Qualman on Vimeo.

(weiterlesen …)

Google Chrome Speedtest Werbespot

Ich bin ja nicht unbedingt ein großer Fan von Googles Browser Chrome aber der Google Chrome Speedtest Werbespot ist wirklich gut gemacht. Ein relativ unspektakuläres Thema (den meisten Nutzern wird es wohl nicht auf die paar (Milli)Sekunden mehr oder weniger ankommen) für Otto Normalverbraucher sehr schon verpackt. Sehenswert!

Ich bleibe trotzdem bei Mozilla Firefox. Alles muss ja Google dann auch nicht von mir wissen … ja ja ich weiß kann man alles ausschalten. ;-)

Update: Hier die Parodie von Opera.

(via philipp)