Facebook Logo

Facebook setzt Fan-Limit für Vanity-URL herunter

Durch Zufall habe ich heute gemerkt, dass die Anzahl der Fans nicht mehr 100 betragen muss, um eine Vanity-URL für eine Facebook Fanpage zu beantragen. Was die genauen Kriterien sind, ist mir bisher nicht bekannt. Laut facebookmarketing.de ist die minimale Anzahl vor geraumer Zeit auf 25 Fans herabgesetzt worden. Bestätigen können sie dies aber auch nicht: Wurde bestätigt, siehe Update weiter unten sowie Kommentar von Philipp.

Update: Unsere Kommentatoren berichten, dass die Grenze inzwischen wohl auf 25 Fans gesunken ist. Bestätigen können wir dies noch nicht.

Was ist eine Vanity-URL?

Eine Vanity-URL ist eine einfach zu lesende, schöne Adresse für eine Facebook Fanpage. Die Facebook Fanpage für diesen Blog z.B. hat seit heute die folgende Adresse: www.facebook.com/marketingsocialmedia.de. Komischerweise ist die Fanpage im Moment nicht erreichbar. Mal sehen wie lange das andauert.

Wie registriert man eine Vanity-URL?

Um eine Vanity-URL zu registrieren muss man auf www.facebook.com/username gehen und dort kann dann für jede einzelne Fanpage eine Adresse vergeben werden. Es gilt zu beachten: die Vanity-URL kann nicht nachträglich geändert werden.

Update: Wie Philipp von facebookmarketing.de in den Kommentaren bereits geschrieben hat, wurde das Limit der Fans von 100 auf 25 reduziert um eine Vanity-URL zu bekommen.

Ähnliche Beiträge:

  1. Facebook Vanity-URL für Gruppen und Fanpages unter 25 Fans
  2. 50 Facebook Marketing Best Practices Beispiele
  3. socialwebmark – Neues Projekt auf Twitter und Co.
  4. Heineken Werbung in Captcha auf Facebook
  5. Social Media Dienste Artikel in der Internet World Business